Der Heilige Berg Randa hat seine Klöster im Blick
press to zoom
Der Heilige Berg Randa hat seine Klöster im Blick
press to zoom
Der Heilige Berg Randa hat seine Klöster im Blick
press to zoom
Der Heilige Berg Randa hat seine Klöster im Blick
press to zoom
Der Heilige Berg Randa hat seine Klöster im Blick
press to zoom
Der Heilige Berg Randa hat seine Klöster im Blick
press to zoom
1/2
Mittwoch
Der Heilige Berg Randa hat seine Klöster im Blick

Eine 45 min. Fahrt mit dem Minibus führt uns bis zum pittoresken Ort Randa. Los geht es steil bergauf durch einen Zauberwald. Wir wandern auf einem verborgenen Weg, der uns herrliche Aussichten in die weite Ebene schenkt. Wir blicken auf mallorquinische Dörfer bis hin zur Klosteranlage Cura. Ein grandioser Rundblick auf die gesamte Insel erwartet uns. Danach wandern wir über einen schmalen, alten Pilgerpfad bergab. Auch hier haben wir wieder grossartige Aussichten auf die unzähligen Mandelplantagen der Südküste Mallorcas. Der Blick reicht bis zum Kloster Sant Honorat. Wir geniessen unser einheimisches Picknick im Freien. Danach geht es vorwiegend abwärts. Wir werden vom Duft zahlloser wilder Orchideen begleitet. Auf dem schmalen, steinigen Panoramaweg, an alten Steinbrüchen vorbei, geniessen wir herrliche Ausblicke in die Bucht von Palma und auf dem Rückweg sehen wir sogar bis zum Nationalpark der Insel Cabrera. In Randa wieder angekommen, machen wir noch eine gemütliche Kaffeepause bis wir mit dem Minibus wieder nach Port de Sóller fahren.
 

Mittelschwere Wanderung
Länge: ca. 9 km
Höhe: 300 m auf 535 m bergauf, bergab auf 380 m, bergauf auf 460 m, bergab auf 300 m 
Start: 09:30 Uhr


Preis pro Person 50 € / Kind 30 €