Samstag
Traumpfade in die Badebucht Cala Tuent und in das

türkisblaue Paradies in
Sa Calobra 

Los geht es mit einer Minibusfahrt zum Aussichtspunkt Mirador de Ses Barques. Von hier aus starten wir unsere Wanderung vorbei an alten knorrigen Olivenbäumen. Unser Weg geht vorwiegend bergab durch drei private Bauerngehöfte bis zur Finca Balitx d´Avall. Hier machen wir eine kurze Orangensaftpause direkt beim Bauern. Danach folgt ein steiler Anstieg von 2 km Länge bis auf den Sattel von Biniamar. Hier wandern wir weiter auf einem schmalen, alten Saumpfad oberhalb der Steilküste bis in die einsame Bucht von Tuent. Auf diesem Weg bewundern wir herrliche Ausblicke auf das Mittelmeer und das Tramuntana Gebirge. Unser einheimisches Picknick geniessen wir mitten im wohlduftenden Pinienwald. Weiter geht es mit dem Minibus nach Sa Calobra, wo wir einen gemütlichen Spaziergang zur Mündung des Torrent de Pareis machen. Hier bietet sich eine schöne Badegelegenheit. Bei ruhigem Meer findet die Rückfahrt nach Port de Sóller mit dem Boot statt. Alternativ dazu geht es über die Serpentinenstraße in Sa Calobra und dem berühmten „Krawattenknoten“ mit dem Minibus zurück zum Hafen nach Port de Sóller

 

Mittelschwere Wanderung
Länge: ca.14 km
Höhe: Abstieg 280 m, Aufstieg 240 m
Start: 08:30 Uhr


Preis pro Person 60 € / Kind 30 €  


Badesachen und Flip Flops nicht vergessen!

Traumpfade in die Badebucht Cala Tuent und in das türkisblaue Paradies in Sa Calobra
Traumpfade in die Badebucht Cala Tuent und in das türkisblaue Paradies in Sa Calobra
Traumpfade in die Badebucht Cala Tuent und in das türkisblaue Paradies in Sa Calobra
Traumpfade in die Badebucht Cala Tuent und in das türkisblaue Paradies in Sa Calobra
Traumpfade in die Badebucht Cala Tuent und in das türkisblaue Paradies in Sa Calobra
Traumpfade in die Badebucht Cala Tuent und in das türkisblaue Paradies in Sa Calobra
1/2