Die verbotene Route. Die private Fincas S´Arrom, Es Cornadors und die Schlucht von Biniaraix
Die verbotene Route. Die private Fincas S´Arrom, Es Cornadors und die Schlucht von Biniaraix
Die verbotene Route. Die private Fincas S´Arrom, Es Cornadors und die Schlucht von Biniaraix
Die verbotene Route. Die private Fincas S´Arrom, Es Cornadors und die Schlucht von Biniaraix
Die verbotene Route. Die private Fincas S´Arrom, Es Cornadors und die Schlucht von Biniaraix
Die verbotene Route. Die private Fincas S´Arrom, Es Cornadors und die Schlucht von Biniaraix
1/2
Samstag
Die verbotene Route. Die private Fincas S´Arrom,
Es Cornadors und die Schlucht von Biniaraix    

Wir fahren kurz mit dem Minibus nach Sóller. Unsere Rundwanderung beginnt mit einem Weg durch den schattigen Steineichenwald und an alten Terrassengärten vorbei. Nach einer guten Stunde Aufstieg über einen Serpentinenkarrenweg erreichen wir die exklusive Finca S´Arrom. Das Durchwandern dieses Finca Gebietes ist nur limitiert oder mit unseren Bergführern erlaubt. Weiter geht es hier nach oben bis wir nach einer Stunde knapp über die Waldgrenze bis zur karstigen Bergspitze Cornadors (955 m) gelangen. Bei klarer Sicht haben wir eine besondere Aussicht in die Schlucht von Biniaraix, in das Tal von Sóller und auf das Puig Major Massiv. Ein steiniger Pfad führt uns danach bergab ins einsame Tal des Berges l´Ofre. Es folgt ein anstrengender Abstieg über einen alten Kopfsteinpflasterweg in die gigantische Schlucht von Biniaraix. Unser spätes, einheimisches Picknick findet an einer rustikalen Berghütte im urigen Olivenhain statt. Ein langer Treppenweg, der sich zwischen Steilwänden und Terrassenfeldern hindurch schlängelt, führt uns hinunter ins Bergdorf Biniaraix. Wir wandern durch Zitronenplantagen bis in die Stadt Sóller. Die Rückfahrt zum Hafen nach Port de Sóller machen wir stilgerecht mit der nostalgischen Strassenbahn.

 

 

Schwierige Wanderung

Länge: ca.14 km

Höhe: 850 m bergauf und 910 m bergab  
Start: 08:30 Uhr

 

Preis pro Person 55 € / Kind 30 €