Samstag
Das mallorquinische Matterhorn    Der Puig de Galatzó    

Die Fahrt dauert 50 min. mit dem Minibus über Puigpunyent bis nach Galatzó. Wir wandern zunächst über ein wenig besiedeltes Wohngebiet. Danach kommen wir auf einen schmalen Steig, der durch Mischwald führt. Mit schönen Aussichten auf die Bucht von Palma bis zum Pas des Ratxo. Ein einstündiger steiler, teilweise steiniger und felsiger Aufstieg über die Panoramasüdflanke führt uns hoch bis auf den Gipfel des Galatzó (1027m). Dieser gigantische Rundblick auf die Südwestküste Mallorcas, und bei klarer Sicht bis auf die Nachbarinsel Ibiza, ist atemberaubend. Danach begeben wir uns auf den Abstieg an der Nordseite des Berges. Ein steiler und stellenweise felsiger Bergpfad, der uns aber mit grossartigen Ausblicken belohnt. Wir können die schöne Westküste sehen, das Dorf Estellencs und den Coll des Carnissseret. Unser einheimisches Picknick findet hier im Freien statt. Danach geht es weiter bergab über einen Waldweg bis zu dem Font des Pí. Die Rückfahrt machen wir mit dem Minibus nach Port de Sóller.

 

Schwere Wanderung
Länge: ca. 8 km
Höhe: 520m bergauf und bergab
Start: 08:45 Uhr


Preis pro Person 55 € / Kind 30 €

Das mallorquinische Matterhorn - Der Puig de Galatzó
Das mallorquinische Matterhorn - Der Puig de Galatzó
Das mallorquinische Matterhorn - Der Puig de Galatzó
Das mallorquinische Matterhorn - Der Puig de Galatzó
Das mallorquinische Matterhorn - Der Puig de Galatzó
Das mallorquinische Matterhorn - Der Puig de Galatzó
1/2