Nur für echte Gipfelstürmer:
Der Puig Major -
Das Dach Mallorcas 

Wir fahren mit dem Minibus zum Fusse des höchsten Berges der Insel, dem Puig Major. Ein Forstweg führt uns durch einen Mischwald bequem bergauf über die private Finca Monàber bis zum Coll de Bini in die Finca Bini mit herrlichen Panoramen auf die Westküste. Kurz nach dem Sattel geht es steil bergauf auf einem schmalen Trampelpfad durch Schneidegras und an Geröllfeldern vorbei. Und immer weiter steiler hinauf auf einen felsigen Berghang bis zum Plateau Ses Camamiles. Wir gehen dann weiter an der südlichsten Bergkante entlang, mit atemberaubenden Ausblicken ins Tal von Sóller. Hier erreichen wir die Schlüsselstelle, die uns auf den Penyal de Migdia-Gipfel (1382m) führt. Ein grandioser Rundblick über die gesamte Insel. Auf einem exponierten Grat klettern wir in Richtung La Reina-Spitze (1398m). Es folgt ein steiler, felsiger und steiniger Abstieg vom Grat bis an den Rand des militärischen Sperrgebietes. Hier haben wir uns ein einheimisches Picknick im Freien verdient, mit spektakulären Aussichten auf die umliegende Bergwelt. Ein alter, steiniger Schneesammler Eselspfad führt uns in Serpentinen bergab. Wir wandern an mehreren ehemaligen Schneegruben vorbei in den Mischwald zurück und zum Anfangspunkt. Die Rückfahrt erfolgt mit dem Minibus nach Port de Sóller.

Sehr schwierige Kletterwanderung –

nichts für schwache Nerven!
Deine Voraussetzung dafür ist unbedingt Ausdauerkraft, eine gute Kondition, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Beweglichkeit!


Länge: ca. 9,0 km
Höhe: 590 m bergab und bergauf
Start: 08:30 Uhr 


Preis pro Person 90 €
Wanderung für Kinder ungeeignet, kein Kinderfestpreis