Die geheimnisvolle Besteigung des zweithöchsten Gipfels der Insel - Der Puig Massanella
Die geheimnisvolle Besteigung des zweithöchsten Gipfels der Insel - Der Puig Massanella
Die geheimnisvolle Besteigung des zweithöchsten Gipfels der Insel - Der Puig Massanella
Die geheimnisvolle Besteigung des zweithöchsten Gipfels der Insel - Der Puig Massanella
Die geheimnisvolle Besteigung des zweithöchsten Gipfels der Insel - Der Puig Massanella
Die geheimnisvolle Besteigung des zweithöchsten Gipfels der Insel - Der Puig Massanella
1/2
Die geheimnisvolle Besteigung des zweithöchsten Gipfels
der Insel - Der Puig Massanella

Beginn mit der Minibusfahrt nach Son Massip. Wir starten mit einem steilen Aufstieg durch den Steineichenwald auf einem rekonstruierten Schneesammlerpfad. Der Serpentinenweg bietet uns herrliche Aussichten auf das Tal von Lluc und das Kap Formentor. Es folgt ein steiniger Aufstieg an Schneehäuserruinen vorbei, über einen Geröllpfad und einer Felspassage bis auf die Bergspitze hinauf (1367m). Ein unfassbares Panoramabild über die gesamte Insel wird uns hier geboten. Wir geniessen ein einheimisches Picknick im Freien an einem tollen Platz. Danach folgt ein steiler und langer Abstieg über einen alten Eselspfad durch einen schönen Mischwald. Über einen breiten Forstweg führt uns der Weg vorbei an der privaten Finca Comafreda. Weiter geht es abwärts über einen Pilgerpfad bis zum heiligen Kloster Lluc. Hier machen wir noch eine schöne Trinkpause, bevor wir die Rückfahrt zum Hafen nach Port de Sóller antreten.


Schwierige Wanderung!
Länge: ca.12 km
Höhe: 720 m auf 1367 m, bergab auf 490 m   
Start: 08:30 Uhr


Preis pro Person 55 € / Kind 30 €