DER NATUR AUF DER SPUR

bekannt aus der Presse

Nachricht verfassen

Alle mit einem Stern gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.


Bitte tragen Sie den Code aus dem Bild ein.
 

Mallorca Muntanya in der Presse

Gästebuch

von Annegret S. am 04.05.2018

Wir, drei Wanderfreundinnen aus Ostwestfalen-Lippe, wanderten im April 2018 zum wiederholten Male mit Salva und Josep auf Mallorca. Es war eine wunderschöne Woche mit tollen Wanderungen und legendären Mittagspicknicks. Am Abreisetag (wir wurden abends um 19:30 Uhr erst abgeholt) erlebten wir noch eine nette Episode:
Auf dem Weg über Serpentinen-Schotterpisten hoch zu Bernardos Gasthäuschen hörten wir plötzlich Motorengeräusche und konnten kaum glauben, dass über diese 'Eselskarrenwege' Autos fuhren. Unsere fußlahme Freundin hielt das Auto an und bat, mitfahren zu dürfen. Der Papa brachte sie dann tatsächlich hoch zu Bernardo. Er wollte kein Geld für seine Dienste aber ein Bier, was er gerne bekam. Mit Küsschen rechts und links verabschiedete er sich dann. Somit reihte sich auch der letzte Tag noch in die gelungene Woche ein. Nochmals Dank an alle sagen
Margret, Christa und Annegret


von Sandra Wullschleger am 24.04.2018

lieber Salva, liebe Dani, lieber Jaume, lieber Heinz :)
herzlichen Dank für die tolle Wanderwoche! Ich habe die Zeit mit Euch sehr genossen und eine wunderbare Insel kennen gelernt. Ich hoffe sehr, dass es auch nächstes Jahr wieder möglich sein wird. Mir hat die Mischung aus Wandern, Wissen und Essen sehr entsprochen!
Ich wünsche Euch einen tollen Sommer und schicke Euch herzliche Grüsse aus der Schweiz
Sandra


von gerhard am 17.04.2018

Hola, Salva,
nachdem ich schon im vergangenen Jahr mit Dir auf der Insel Dragonera war, hatte kürzlich die Gelegenheit, mit Dir die "Antennen-Tour" (mit den vielen Schlüsseln) und die "Massanella-Tour" zu wandern. Auf diesem Weg möchte ich mich nochmals bedanken für die sachkundigen Informationen über Land und Leute (Bestattungskultur auf dem Friedhof von Soller), Geologie und Geschichte, über die Fauna (Mönchsgeier am Massanella, Schafe und Ziegen überall, Steineichenbohrer) und die Flora (Märzbecher am Font des Prat, vielblütige Heide, Johannisbrotbaum usw.). Habe wieder viel dazu gelernt.
Spaß machte auch das mallorcinische Picknick in immer wieder neuen Varianten.

Schöne Grüße
Gerhard aus Mecklenburg


von Barbara und Norbert aus Köln am 11.04.2018

Hallo Salva,
die sieben Wanderungen, die wir über Ostern gemacht haben, waren ganz toll. Du und Dein Bruder und nicht zuletzt Andreu haben uns die schönsten Seiten von Mallorca gezeigt und wir lernten Land und Leute kennen. Die Touren waren klasse. Wir können Euch nur empfehlen und kommen sicher wieder.
Herzliche Grüße

Barbara und Norbert aus Köln


von Isabel und Christina am 12.03.2018

Hallo,
wir haben vorletzte Woche drei Touren mitgemacht (Bunyola-Valdemossa, Puig de Galatzo, rund um den Puig Roig) und hatten wundervolle Tage. In der Vergangenheit waren wir immer autonom wandern, aber hier gibt es viele Touren, die in einer Gruppe Sinn machen, weil sie weit abgelegen sind und weil Salva viele "Schleichwege" kennt oder Zugangsberechtigungen hat. Er hatte auch viele Hintergrundinfos und konnte diverse Fragen beantworten. Für uns eine neue und positive Erfahrung! Wir haben bereits für Mai/Juni weitere Touren gebucht und freuen uns jetzt schon.
LG und Danke für die tollen Wanderungen!

Isabel + Christina


von Maria Koppka am 18.02.2018

Hey Salva,

aus der Mandelblüten-Tour ist ja wettertechnisch leider nichts geworden, dafür war aber unsere Alternativtour zum Puig Galatzó einfach nur GRANDIOS! Wunderbares Wetter, phänomenale Aussicht - und der Rest stimmt bei euch ja sowieso ;-)

Falls ihr noch eine Hymne für eure Touren braucht: Mir kam beim Aufstieg "It´s such a perfect day......" von Lou Reed ( auf youtube: Perfect Day - Lou Reed 'So High Quality, Verlinken darf man ja leider nicht') in den Kopf und wollte da auch partout während der ganzen Wanderung nicht mehr raus...... :-)

Liebe Grüße auch von Dirk, der jetzt auch eine Ahnung hat, warum ich von euch so begeistert bin.....

Ganz viele liebe Grüße vom Niederrhein,
Maria & Dirk


von Claudia Gasser am 18.02.2018

Hallo liebe Frieda :-) Dani, Salva und Andreu

Herzlichen Dank für die tolle Wanderwoche! Wir waren so begeistert von den Top organisierten Wanderungen! Endlich haben wir die blühenden Mandelblütenbäume sowie die Orangen- und Zitronenbäume sehen können!
Wir fühlten uns so wohl bei Euch, dass wir gaaaanz sicher wiederkommen!! Haben ja leider die highlight's nicht machen können, da Petrus nicht so mitgespielt hat! Aber Ihr habt das Beste daraus gemacht und sind Euch dafür sehr dankbar.... Vermisse Euch ganz toll, vorallem die lieeeeebe Frida!!! grins...Dani, dir auch gaaanz herzlichen Dank für alles!

Freue mich riesig auf ein Wiedersehen mit Euch und sende Euch ganz liebe Grüsse aus der verschneiten Schweiz.....

Mir gsehnd eus glii wieder mal...gäl?
Claudia


von Jeannette Campolo am 17.02.2018

Hallo Dani uns Salvo,

Vielen dank für die tollen Wanderungen. Es war so abwechslungsreich.
Ich war zuerst skeptisch in einer Gruppe zu wandern, aber ihr habt alles toll gemacht. Es hatte alles dabei: von Kultur bis landschaftliche Highlights.
Auch hat uns gefallen, dass ihr den lieben Hund mitgenommen habt.
Ich werde bestimmt nochmals kommen, vielleicht spielt dann das Wetter ein bisschen mehr mit. Es hat ja noch soooo viele tolle Wanderungen.

Bis bald maal.

liebe Grüsse aus der Schweiz

Jeannette


von Meggie Flacke am 13.02.2018

Hola Salva y Joseph y Jaume,
die 50 Wandersleute von Schäferreisen aus der Eifel bedanken sich für eine tolle Wanderwoche. Für einige war es der erste Besuch auf Eurer schönen Insel.
Alle sind begeistert von Euren gut geführten Touren, den schönen Pfaden, tollen Pichnicks den vielen bleibenden Eindrücken.
Bis nächstes Jahr
Ernst und Meggie


von Dr. Hengst am 07.11.2017

Hola Danii y Salva,
dank und mithilfe Eurer immer wieder tollen, abwechslungsreichen und informativen Wanderungen habe ich in der letzten Oktoberwoche einen meiner gelungensten Urlaube ever verbracht, bei und mit Euch auf Mallorca! Auch ganz ohne eigenes Auto lernt man wirklich alle Regionen der Insel kennen, samt ihrer unterschiedlichen landschaftlichen, kulturellen und historischen Highlights - ein Traum... Bei den Wanderungen ist für Jeden etwas dabei: egal ob flach und ausdauernd oder steil und steinreich - jeden Tag hat man die Qual der Wahl, welches Traumziel man erreichen möchte. Nicht zu vergessen die zahlreichen "Geschenke", die Salva oder Josep vor Antritt der Tour an die ahnungslosen Wanderer verteilen - spätestens beim mittäglichen Picknick ("so gegen 13 Uhr") wird man jedoch reichlich für diese Zusatzarbeit belohnt!
Adios Christoph